Stadt: In zwei Jah­ren 80 Park­plät­ze mehr für Pend­ler in Len­nep

Bergische Morgenpost Hueckeswagen - - Remscheid Kompakt - VON HEN­NING RÖSER

Gleich zwei Be­schlüs­se rund um den Len­ne­per Bahn­hof ste­hen auf der Ta­ges­ord­nung für die Sit­zung des Bau­aus­schus­ses am kom­men­den Di­ens­tag. Ein­mal geht es in nicht­öf­fent­li­cher Sit­zung um den Ver­kauf ei­nes der bei­den ver­blie­be­nen frei­en Grund­stü­cke im dor­ti­gen Ge­wer­be­ge­biet. Neu auf der Ta­ges­ord­nung des öf­fent­li­chen Teils ist der Be­schluss über die Ein­rich­tung ei­nes Park & Ri­de-Park­plat­zes auf ei­ner Flä­che in der Nä­he der Brü­cke an der Schlacht­hof­stra­ße.

Dass die Plät­ze für Pend­ler am Bahn­hof nicht aus­rei­chen, ist lan­ge be­kannt. DerWunsch der Po­li­tik, hier das An­ge­bot für den Um­stieg vom Au­to auf den Zug zu ver­bes­sern, wur­de bis­lang aber von der Stadt ab­ge­tan: kein Platz.

Für ei­nen Sin­nes­wan­del in der Ver­wal­tung ge­sorgt hat die CDU, die den An­trag stellte, al­ter­na­tiv ei­ne der bei­den frei­en Ge­wer­be­flä­chen als Park­platz zu nut­zen. Ihr Ar­gu­ment: Wenn die Stadt es ernst meint mit ih­rem Be­mü­hen um ei­ne Ver­kehrs­wen­de, muss sie da­für auch die Be­din­gun­gen schaf­fen.

Ihr Druck­mit­tel: Erst bei ei­ner Lö­sung des Park­platz-Pro­blems wer­de sie dem Ver­kauf der Ge­wer­be­flä­chen zu­stim­men. Das hat Be­we­gung ins The­ma ge­bracht. Am Don­ners­tag­abend prä­sen­tier­te die Stadt im Stadt­ent­wick­lungs­aus­schuss Plä­ne von ei­ner Flä­che, die ak­tu­ell noch im Be­sitz der Bahn­ent­wick­lungs­ge­sell­schaft (BEG) ist. 80 Park­plät­ze für Pend­ler könn­ten dort ent­ste­hen. Bau­de­zer­nent Pe­ter Hein­ze be­rich­te­te von„eu­pho­ri­schen“Re­ak­tio­nen aus den ers­ten Ge­sprä­chen mit dem VRR, der Geld für das Pro­jekt be­reit­stel­len soll. Zu­stim­men müss­te auch noch ei­ne an­gren­zen­de Fir­ma, über de­ren Pri­vat­stra­ße die Stra­ße zur be­nann­ten Flä­che führt. Klei­ner Ha­ken: Der Fuß­weg zum Bahn­steig wä­re et­was län­ger. Zwei Jah­re wird es dau­ern, bis dort ge­parkt wer­den kann, schätzt die Stadt.

Die SPD hät­te ger­ne schnel­ler ei­ne Lö­sung, sag­te York Edel­hoff. Die Ent­schei­dung über den Ver­kauf der Ge­wer­be­flä­che mit dem The­ma Par­ken zu ver­bin­den, lehnt sei­ne Frak­ti­on aber ab. Da­mit stand sie je­doch re­la­tiv al­lein. Ei­ne Mehr­heit folg­te am Don­ners­tag dem Vor­schlag der CDU.

FO­TO: RÖSER

Am Len­ne­per Bahn­hof sol­len auf die­ser Flä­che neue Park & Ri­de-Park­plät­ze ent­ste­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.