Gro­ße Cy­ber­an­grif­fe der Ver­gan­gen­heit

Bergische Morgenpost Hueckeswagen - - Stimme Des Westens -

No­vem­ber 2014 Ein An­griff, hin­ter dem Ha­cker aus Nord­ko­rea ver­mu­tet wer­den, legt für Wo­chen das ge­sam­te Com­pu­ter­netz der Film­stu­di­os „So­ny Pic­tu­res“lahm. Zu­dem wer­den E-Mails aus meh­re­ren Jah­ren er­beu­tet. Es ist das ers­te Mal, dass ein Un­ter­neh­men durch ei­ne Ha­cker-Atta­cke auf Pa­pier und Fax zu­rück­ge­wor­fen wur­de.

Mai 2015 Die IT-Sys­te­me des Deut­schen Bun­des­tags müs­sen kom­plett aus­ge­tauscht wer­den, da An­grei­fer der Ha­cker-Grup­pe „APT28“sich weit­rei­chen­den Zu­gang zu Da­ten des Par­la­ments ver­schafft ha­ben.

Fe­bru­ar 2016 Ein Er­pres­sungs­tro­ja­ner legt die IT-Sys­te­me des Lu­kas-Kran­ken­hau­ses in Neuss lahm. Es ist die glei­che Soft­ware, die oft auch Ver­brau­cher trifft: Sie ver­schlüs­selt den In­halt ei­nes Rech­ners. Vom Nut­zer wird ei­ne Zah­lung für die Ent­schlüs­se­lung ver­langt.

Ok­to­ber 2016 Die Grup­pe „APT28“soll den Par­tei­vor­stand der De­mo­kra­ten in den USA und die E-Mails von Hil­la­ry Cl­in­tons Wahl­kampf-St­abs­chef John Po­des­ta ge­hackt ha­ben. Die ver­trau­li­chen E-Mails wer­den in der Schluss­pha­se des US-Prä­si­dent­schafts­wahl­kampfs im Ok­to­ber 2016 ver­öf­fent­licht.

FO­TO: REU­TERS

Ha­cker schüt­zen ih­re Iden­ti­tät durch Ver­schlüs­se­lung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.