Kri­tik an Hoch­zeit von Prin­zes­sin Eu­ge­nie auf Wind­sor

Bergische Morgenpost Hueckeswagen - - Panorama -

(dpa) Mit Prin­zes­sin Eu­ge­nie (28) hei­ra­tet am Frei­tag er­neut ein En­kel­kind der Queen. Die Toch­ter von Prinz And­rew (58), dem zweit­äl­tes­ten Sohn von Queen Eliz­a­beth, und sei­ner Ex-Frau Sa­rah Fer­gu­son (Fer­gie), gibt ih­rem lang­jäh­ri­gen Freund Jack Brooks­bank (32) in der St.-Ge­or­ges-Ka­pel­le auf dem Ge­län­de von Schlos­sWind­sor das Ja­wort. Un­ter an­de­rem da­für ha­gel­te es im Vor­hin­ein Kri­tik. Viel zu teu­er und prunk­voll, wet­ter­ten Kri­ti­ker. Vor al­lem die „Dai­ly Mail“ätz­te über Eu­ge­nie: „Sie ist nicht ge­ra­de ein gro­ßer Stern am Fir­ma­ment der kö­nig­li­chen Fa­mi­lie.“Die Prin­zes­sin ha­be Hun­ger nach Gla­mour und Glit­zer, sei aber für den Staat „so wich­tig wie ei­ner der Cor­gis der Queen“, schrieb das Blatt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.