Su­che nach Karl-Eri­van Haub ein­ge­stellt

Bergische Morgenpost Hueckeswagen - - Wirtschaft -

(dpa) Die Su­che nach dem in den Schwei­zer Al­pen ver­miss­ten Ten­gel­mann-Chef Karl-Eri­van Haub ist ein­ge­stellt wor­den. „We­gen feh­len­der Er­folgs­aus­sich­ten wird die Su­che nicht fort­ge­führt“, sag­te ei­ne Un­ter­neh­mens­spre­che­rin. Das ha­be die Fa­mi­li­en ge­mein­sam mit der Berg­ret­tung Zer­matt ent­schie­den. Der Ex­trem­sport­ler Ten­gel­mann (58) war am 7. April von ei­nem Trai­ning für das här­tes­te Ski­tour­ren­nen der Al­pen nicht zu­rück­ge­kehrt. Ret­ter wa­ren in dem ei­si­gen Ski­ge­biet ta­ge­lang mit Hub­schrau­bern, Spür­hun­den und Such­trupps un­ter­wegs. Das letz­te Le­bens­zei­chen stamm­te von ei­ner Vi­deo­ka­me­ra, die Haub an der Berg­sta­ti­on ei­ner Luft­seil­bahn am Klein Mat­ter­horn auf 3820 Me­tern auf­ge­nom­men hat­te. Nach dem Un­glück gab es in der Ge­gend meh­re­re Me­ter Neu­schnee.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.