ÖPNV: Bes­se­re Ver­bin­dun­gen am Wo­che­n­en­de

Bergische Morgenpost Hueckeswagen - - Wermelskirchener Anzeiger -

(pd) Zum Fahr­plan­wech­sel am 9. De­zem­ber zün­det der Rhei­nisch-Ber­gi­sche Kreis ge­mein­sam mit sei­nen Ver­kehrs­un­ter­neh­men RVK un­dWup­si die zwei­te Stu­fe der Qua­li­täts­of­fen­si­ve im Öf­fent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr. Den Be­schluss dar­über fass­te der Kreis­tag An­fang Ok­to­ber. Nach­dem be­reits im ver­gan­ge­nen Jahr die Tak­te von rund 30 Bus­li­ni­en mon­tags bis frei­tags deut­lich ver­dich­tet wur­den, er­fährt nun das An­ge­bot am Wo­che­n­en­de und der Nacht­bus­li­ni­en qua­li­ta­tiv ei­ne Auf­wer­tung. Da­durch sol­len noch mehr Men­schen zum Um­stieg in die Bus­se über­zeugt wer­den. Zu­dem wird hier­mit auch ein Bei­trag zur Ent­las­tung der Stra­ßen und da­mit zum Kli­ma­schutz ge­leis­tet.

Nacht­schwär­mer kön­nen an Frei­tag­aben­den, Sams­tag­aben­den und vor Fei­er­ta­gen in der Wo­che nun ei­ne St­un­de län­ger fei­ern. Das Nacht­bus-An­ge­bot auf den Li­ni­en von RVK und Wup­si wird im 60-Mi­nu­ten-Takt um ei­ne Fahrt er­wei­tert, die je­weils ge­gen 3 Uhr nachts star­tet. Zu den Beats des DJs lässt sich da­mit noch län­ger fei­ern – und auf das ei­ge­ne Au­to kann ver­zich­tet wer­den.

An Wo­che­n­en­den ver­bes­sert sich die Qua­li­tät auf ins­ge­samt 21 Li­ni­en. Häu­fig gibt es dort frü­he­re und spä­te­re Fahr­ten. Der Rhei­nisch-Ber­gi­sche Kreis in­ves­tiert in die Ver­bes­se­run­gen jähr­lich rund 270.000 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.