Wohl­be­fin­den auf al­len Ebe­nen

Bergische Morgenpost Hueckeswagen - - Remscheid -

(step) Lan­ge ge­sund blei­ben ist nicht nur mög­lich, son­dern kann auch Spaß ma­chen. Das Kon­zept da­zu heißt Sa­lu­to­ge­ne­se. Es setzt sich aus den latei­ni­schen Be­grif­fen „sa­lus“(Ge­sund­heit) und „ge­ne­se“(Ent­wick­lung) zu­sam­men. Im Zen­trum steht da­bei die Fra­ge, wel­che Um­stän­de und Fak­to­ren Ge­sund­heit ent­ste­hen las­sen und zum Bei­spiel nach ei­ner über­stan­de­nen Krank­heit lang­fris­tig sta­bil hal­ten. Der drit­te Wo­men’s Health Day am 30. März im Lind­ner Ho­tel Ci­ty Pla­za un­weit des Frie­sen­plat­zes steht ganz im Zei­chen der Sa­lu­to­ge­ne­se. Von 9 bis 18 Uhr fin­den die Teil­neh­me­rin­nen In­for­ma­tio­nen, Ide­en und An­re­gun­gen, die hel­fen sol­len, das kör­per­li­che und geis­ti­ge Wohl­be­fin­den nach­hal­tig zu stei­gern. Ne­ben acht Fach­vor­trä­gen re­nom­mier­ter Ex­per­tin­nen ste­hen auch prak­ti­sche Übun­gen so­wie Ge­nuss, Un­ter­hal­tung und Ent­span­nung auf dem Pro­gramm. Das An­ge­bot rich­tet sich an Frau­en, die sich be­ruf­lich oder pri­vat mit Ge­sund­heits­the­men be­fas­sen und die sich über ak­tu­el­le Kon­zep­te und neue An­sät­ze for­mu­lie­ren möch­ten. The­men bei den Vor­trä­gen sind zum Bei­spiel „Die Last mit der Lust“mit der Gy­nä­ko­lo­gin Irm­gard Zier­den. Die Di­plom­psy­cho­lo­gin Birgit Lan­ge­bar­tels vom Köl­ner Markt­for­schungs­in­sti­tut „Rhein­gold“hält ei­nen Vor­trag zu „Ge­winn und Ver­lust in der Le­bens­mit­te“. Sie forscht zu The­men wie Frau­en, Fa­mi­lie und Ge­sell­schaft. Voice-Coach Bri­git­ta Ma­ria Schaub spricht über „Selbst­ver­trau­en und Stim­me“und wird den Tag mit ei­nem ge­mein­sa­men Stimm­trai­ning aus­klin­gen las­sen. Wei­te­re The­men sind Darm­ge­sund­heit und Er­näh­rung ( Su­zann Kir­sch­nerBrouns), die Fuß­ge­sund­heit aus der Sicht der Phy­sio­the­ra­peu­tin Stel­la Lui­se Arndt, Atem­übun­gen für den All­tag und für die see­li­sche Ge­sund­heit ( An­ke Nol­te), das Le­ben in Zy­klen und Rhyth­men aus der Sicht der chi­ne­si­schen Me­di­zin ( Ro­se­ma­rie Heyny) und die Ge­sund­heit der Haa­re ( Nad­ja Hym­pen­dahl). Die Mo­de­ra­ti­on des Ta­ges über­nimmt An­ge­la Maas, die als Jour­na­lis­tin auf 25 Jah­re Er­fah­rung beim WDR zu­rück­blickt. Die Ti­ckets kos­ten bei ei­ner An­mel­dung bis En­de De­zem­ber 79, da­nach 99 Eu­ro. Ti­ckets und wei­te­re In­fos gibt es on­li­ne un­ter: www.wo­mens­he­alth­day.de www.koeln­ti­cket.de

FO­TO: STE­PHAN EP­PIN­GER

Ver­an­stal­te­rin Ul­ri­ker Bor­chert (l.) und Mo­de­ra­to­rin An­ge­la Maas freu­en sich auf den Wo­men’s Health Day im kom­men­den Jahr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.