Ro­bert Land­fer­mann spielt im Jazz Club

Bergische Morgenpost Radevormwald - - WUPPERTAL KOMPAKT -

(wid) Ei­ner der der­zeit ge­frag­tes­ten deut­schen Bas­sis­ten, Ro­bert Land­fer­mann, kommt mit sei­nem neu­en Trio am Sams­tag, 19. Mai, um 20 Uhr in den Jazz Club im Loch, Berg­stra­ße 50, Ecke Ek­ke­hard-/Pla­teni­us­stra­ße. Mit dem New Yor­ker Sa­xo­fo­nis­ten Je­re­my Vi­ner und sei­nem Köl­ner Bluts­bru­der Jo­nas Burg­win­kel am Schlag­zeug form­te Land­fer­mann ein Trio. Es ent­steht ein tief­ge­hen­der Dis­kurs über gro­ße Ide­en – ge­nährt vom Geist der Neu­en Mu­sik, von Folk-Aspek­ten und Free­jazz-Ra­di­ka­li­tät oder auch at­mo­sphä­risch an­ge­leg­ter Klan­gäs­the­tik.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.