Su­che nach Stra­te­gie

Bergische Morgenpost Radevormwald - - STIMME DES WESTENS - VON MA­XI­MI­LI­AN PLÜCK KERK­HOFF WIRD THYS­SEN­KRUPP-CHEF, WIRT­SCHAFT

Mit der Ent­schei­dung für Fi­nanz­vor­stand Gui­do Kerk­hoff als Thys­sen­krupp-In­te­rims-Chef ver­sucht der Auf­sichts­rat nach den Cha­os­ta­gen wie­der Ru­he in den La­den zu brin­gen. Der Chef des Kon­troll­gre­mi­ums, Ul­rich Leh­ner, ge­winnt da­durch wert­vol­le Zeit, um ei­ne dau­er­haf­te Lö­sung für die Nach­fol­ge des über­ra­schend zu­rück­ge­tre­te­nen Hein­rich Hie­sin­ger zu fin­den.

Kerk­hoff wird nun mit sei­nen Vor­stands­kol­le­gen ei­ne Un­ter­neh­mens­stra­te­gie aus­ar­bei­ten, sein Nach­fol­ger wird sie dann um­set­zen müs­sen. Der Neue muss sich dem Auf­trag un­ter­ord­nen, so die Idee Leh­ners. Das dürf­te die Kan­di­da­ten­su­che um­so schwie­ri­ger ma­chen.

Zu­mal die Pro­ble­me bei dem Es­se­ner In­dus­trie­kon­zern blei­ben: Denn mit El­liott und Ce­vi­an gibt es zwei ak­ti­vis­ti­sche In­ves­to­ren, die de­mVer­neh­men nach für ge­nau­so vie­le An­tei­le ste­hen wie die Krupp-Stif­tung. Sie wer­den in die­ser tur­bu­len­ten Pha­se um­so stär­ker ih­re Plä­ne vor­an­trei­ben, das Thys­sen­krupp’sche Ta­fel­sil­ber zu ver­kau­fen, um kurz­fris­ti­ge Ge­win­ne ein­zu­strei­chen.

BE­RICHT

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.