Fünf Mil­lio­nen wür­den gern mehr ar­bei­ten

Bergische Morgenpost Radevormwald - - POLITIK -

WIESBADEN (dpa) Die Ar­beits­kraft in Deutsch­land wird knap­per – aber gleich­zei­tig gibt es noch ein er­heb­li­ches Po­ten­zi­al von Men­schen, die gern mehr ar­bei­ten wür­den. Rund 5,1 Mil­lio­nen Män­ner und Frau­en im Al­ter zwi­schen 15 und 74 Jah­ren woll­ten im ver­gan­ge­nen Jahr mehr tun, wie das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt am Frei­tag in­Wies­ba­den be­rich­te­te. Al­ler­dings wa­ren das 373.000 Men­schen oder 6,9 Pro­zent we­ni­ger als noch ein Jahr zu­vor, weil we­gen der gu­ten Wirt­schafts­la­ge auch ins­ge­samt mehr Jobs ver­ge­ben wer­den. Das un­ge­nutz­te Ar­beits­kräf­te­po­ten­zi­al schmilzt al­so.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.