25-Jäh­ri­ge bei Un­fall ver­letzt

Bergische Morgenpost Radevormwald - - PANORAMA -

(pd) Bei ei­nem Ver­kehrs­un­fall wur­de ei­ne 25-jäh­ri­ge Rem­schei­de­rin leicht ver­letzt. Am Don­ners­tag woll­te sie ge­gen 17.35 Uhr mit ih­rem Pkw vom Tank­stel­len­ge­län­de an der Stra­ße Hün­ger nach links in Rich­tung In­nen­stadt ab­bie­gen. Aus ih­rer Sicht nä­her­te sich von links der Pkw ei­nes 70-Jäh­ri­gen aus Wermelskirchen. Nach Zeu­gen­aus­sa­gen war an die­sem Fahr­zeug der Blin­ker rechts ein­ge­schal­tet, so dass die Rem­schei­de­rin an­nahm, der Fah­rer wol­le zur Tank­stel­le ab­bie­gen. Die 25-Jäh­ri­ge fuhr in den Kreu­zungs­be­reich ein, aber der Se­ni­or fuhr ge­ra­de­aus wei­ter, bei­deWa­gen stie­ßen zu­sam­men. Hier­bei wur­de die 25-Jäh­ri­ge leicht ver­letzt, der Sach­scha­den be­trug et­wa 8000 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.