Er­mitt­lun­gen ge­gen Bamf-Dol­met­scher

Bergische Morgenpost Remscheid - - POLITIK -

NÜRN­BERG (dpa) Ne­ben de­mVer­fah­ren ge­gen ei­ne frü­he­re Au­ßen­stel­len-Lei­te­rin in Bre­men lau­fen auch Er­mitt­lun­gen ge­gen zwei Dol­met­scher aus an­de­ren Bü­ros des Bun­des­am­tes für Mi­gra­ti­on und Flücht­lin­ge (Bamf ). In ei­nem wei­te­ren Fall wird zu­dem ge­gen ei­nen An­trag­stel­ler we­gen ei­nes „ge­schei­ter­ten Be­ste­chungs­ver­suchs“er­mit­telt. Wie das Bamf mit­teil­te, wa­ren die Dol­met­scher frei­be­ruf­lich tä­tig. Das Amt war mas­siv in die Kri­tik ge­ra­ten, als im April be­kannt wur­de, dass die Bre­mer Au­ßen­stel­le wo­mög­lich 1200 Men­schen Asyl oh­ne die nö­ti­ge Rechts­grund­la­ge ge­währt hat­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.