LINKS AUSSEN

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Vorderseit­e -

In Pe­king ist jetzt der größ­te Flug­ha­fen der Welt er­öff­net wor­den. Aus der Vo­gel­per­spek­ti­ve se­hen die Ter­mi­nals aus wie ein See­stern. Man kann vom Air­port das Zen­trum der Haupt­stadt per Schnell­zug in 20 Mi­nu­ten er­rei­chen, und so­weit man weiß, wur­den al­le Brand­schutz­vor­rich­tun­gen er­folg­reich ge­tes­tet. Die Bau­zeit be­trug vier Jah­re. Rich­tig: vier Jah­re. Da man ja weiß, dass die Chi­ne­sen beim deut­schen Know-how ab­kup­fern, müs­sen die Ar­chi­tek­ten in Pe­king die heim­lich ko­pier­ten Bau­plä­ne für den neu­en Ber­li­ner Air­port wohl auf dem Kopf ge­le­sen ha­ben. Sonst wä­re da­bei nie­mals ein See­stern her­aus­ge­kom­men. Und schon gar kein funk­tio­nie­ren­der Flug­ha­fen. bee

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.