Ur­al­te Trink­fläsch­chen für Ba­bys

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Kinderseit­e -

Ba­bys es­sen noch nicht mit Mes­ser und Ga­bel. Sie trin­ken zum Bei­spiel aus der Brust ih­rer Mut­ter oder be­kom­men ein Fläsch­chen. Hast du ein jün­ge­res Ge­schwis­ter­kind? Dann hast du viel­leicht schon mal beim Füt­tern mit der Fla­sche ge­hol­fen. Die Idee, Ba­bys mit ei­ner Nu­ckel­fla­sche Milch zu ge­ben, ist schon ur­alt. For­scher ha­ben im Bun­des­land Bay­ern Trink­ge­fä­ße ge­fun­den, die meh­re­re Tau­send Jah­re alt sein sol­len. Un­ter­su­chun­gen zeig­ten nun: In die­sen Ge­fä­ßen hat sich Milch be­fun­den, zum Bei­spiel Zie­gen­milch, die der Mut­ter­milch sehr ähn­lich ist.

FO­TO: DPA

Ein Ba­by wird mit ei­nem prä­his­to­ri­schen Fläsch­chen ge­füt­tert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.