Ar­beit­neh­mer war­nen Me­tro vor Jo­bab­bau

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Wirtschaft -

DÜS­SEL­DORF (rtr) Die Ar­beit­neh­mer war­nen die Me­tro ein­dring­lich vor ei­nem Stel­len­ab­bau im Zu­sam­men­hang mit dem Ver­kauf der Re­al-Su­per­märk­te. „Ich ha­be in al­len Gre­mi­en ge­sagt: Zwin­gen Sie uns nicht zu Maß­nah­men, die dem Kon­zern scha­den wer­den“, sag­te Be­triebs­rats-Chef Wer­ner Klock­haus. Bei ei­ner Tren­nung von Re­al sei­en nicht nur die 34.000 Be­schäf­tig­ten der Su­per­markt­ket­te be­trof­fen, son­dern ins­ge­samt über 40.000 Be­schäf­tig­te. „Der gan­ze Kon­zern ist in Auf­ruhr, was die Ar­beit­neh­mer be­trifft“, so Klock­haus. Re­al sei in vie­len Be­rei­chen von Lo­gis­tik und Ein­kauf bis hin zu IT eng in die Me­tro ein­ge­bun­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.