Bren­nen­den Hoch­sitz in Buch­holz ge­löscht

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Hückeswage­ner Zeitung -

BUCH­HOLZ (tei.-) Wäh­rend des Übungs­diens­tes am Sams­tag ge­gen 20.20 Uhr des Lösch­zu­ges Stadt wur­de die­ser ge­mein­sam mit der Lösch­grup­pe Her­weg nach Buch­holz zu ei­nem bren­nen­den Hoch­sitz im Wald ge­ru­fen. Als die ers­ten Kräf­te ein­tra­fen, stand der Hoch­sitz in Voll­brand, be­rich­tet Feu­er­wehr­spre­cher Mor­ten Ger­har­dus. Die Ein­satz­stel­le be­fand sich 200 Me­ter von der Bun­des­stra­ße ent­fernt am Wald­rand, wes­halb ein Lösch­fahr­zeug über die Wie­se zur Ein­satz­stel­le fah­ren konn­te.

Mit zwei C-Roh­ren wur­de der Brand schnell ge­löscht. Den Hoch­sitz zer­leg­ten die Feu­er­wehr­leu­te mit Mo­tor­sä­gen und leg­ten die Tei­le auf die an­gren­zen­de Wie­se. Die kokeln­den Res­te wur­den ab­ge­löscht und der Be­reich um die Brand­stel­le zur Si­cher­heit mit der Wär­me­bild­ka­me­ra kon­trol­liert. Nach gut ei­ner St­un­de war der Ein­satz be­en­det.

Da die Brand­ur­sa­che un­klar ist, ei­ne Selbst­ent­zün­dung wahr­schein­lich nicht in Fra­ge kommt, hat die Po­li­zei die Brand­er­mitt­lung auf­ge­nom­men.

FO­TO: FEU­ER­WEHR HÜ­CKES­WA­GEN

Ei­nen bren­nen­den Hoch­sitz lösch­te die Feu­er­wehr am Sams­tag­abend. Die Brand­ur­sa­che ist un­klar. Die Po­li­zei er­mit­telt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.