Schmut­zig

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Leserbrief­e Beruf & Karriere -

Zu „Trü­ge­ri­scher Kli­ma­schutz“(RP vom 5. De­zem­ber): So am Bei­spiel E-Mo­bi­li­tät: Die Ge­win­nung der Roh­stof­fe für Au­tos mit Li­thi­um-Io­nen-Bat­te­rie, von de­nen in Deutsch­land mit noch mehr Sub­ven­tio­nen mög­lichst vie­le in den Markt ge­drückt wer­den sol­len, ver­wan­delt gan­ze Land­stri­che in Mond­land­schaf­ten. Vom ge­wal­ti­gen Ener­gie­ver­brauch, der da­bei an­fällt, ganz zu schwei­gen. So­fern man die Elek­tro­au­tos mit

100 Pro­zent Öko-Strom be­treibt, mö­gen sie im Be­trieb sau­ber sein. Al­les an­de­re an ih­nen ist schmut­zig. E-Au­to­fah­rer sind dann eben­so ge­wis­sen­lo­se Kli­ma­sün­der, die ei­nen Hin- und Rück­flug über den At­lan­tik bu­chen. Der Kauf ei­nes E-Au­tos ge­hört dann zu den be­son­ders ir­ra­tio­ana­len Ent­schei­dun­gen.

Burk­hard Wol­ter Keve­la­er

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.