Hei­ke Leh­mann tritt aus CDU aus

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Wermelskir­chener Anzeiger -

WER­MELS­KIR­CHEN (pd) Hei­ke Leh­mann tritt zum 31. De­zem­ber aus der CDU aus. „Die­ser Schritt fällt mir nicht leicht, bin ich doch seit sechs Jah­ren Mit­glied die­ser Par­tei und ha­be die­se in den letz­ten Jah­ren mit ei­nem Di­rekt­man­dat im Rat der Stadt ver­tre­ten“, teilt die Po­li­ti­ke­rin mit, die für die CDU in meh­re­ren Fach­aus­schüs­sen mit­wirk­te. Über Jah­re sei die CDU ih­re po­li­ti­sche Hei­mat ge­we­sen. Aber das Mit­ein­an­der in der CDU ha­be sich ver­än­dert. „Ich hat­te den Ein­druck, dass in mei­ner Par­tei der Um­gang mit­ein­an­der viel­fach nicht mehr vor al­lem von christ­li­cher Nächs­ten­lie­be und per­sön­li­chem Re­spekt, von Ach­tung und Wür­de im Um­gang mit­ein­an­der ge­prägt war.“Auch gab „es po­li­ti­sche Be­find­lich­kei­ten in der CDU, wie et­wa die nur zö­ger­li­che Un­ter­stüt­zung des Ju­gend­frei­zeit­parks oder un­ge­recht­fer­tig­te Atta­cken auf den Bür­ger­meis­ter, die nicht mei­ner Vor­stel­lung von po­li­ti­schem Mit­ein­an­der ent­spre­chen“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.