„Ent­schleu­ni­gung aber Zack Zack“

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Blick In Die Woche -

REM­SCHEID (step) „Ei­ni­ge un­ter uns kom­men doch heu­te vor lau­ter Yo­ga gar nicht mehr zum Ent­span­nen.“Im Zeit­al­ter des Tur­bo­ka­pi­ta­lis­mus und der di­gi­ta­len Re­vo­lu­ti­on ist „Ent­spann dich mal“auch ein­fa­cher ge­sagt als ge­tan. In „Ent­schleu­ni­gung aber Zack Zack!“bie­tet Jo­han­nes Flöck ganz per­sön­li­che Den­kund Hu­mo­r­an­stö­ße die ei­ge­ne Si­tua­ti­on neu zu be­trach­ten. Flöck be­han­delt The­men zum Zeit­geist, wie der neu­en Wan­der­lust der Deut­schen. Flöcks Auf­trag: mehr Le­bens­qua­li­tät ge­ne­rie­ren, oh­ne sich zu ge­nie­ren. Sei­ne sym­pa­thi­sche, per­sön­li­che Art lässt nur eins zu: Leich­tig­keit für Al­le. Die Kar­ten kos­ten im Vor­ver­kauf 19 Eu­ro: ti­ckets.rem­scheid-live.de

Sa. 1. Fe­bru­ar, 20 Uhr; Ro­ta­ti­ons­thea­ter, Köl­ner Stra­ße 2c.

FO­TO: KEUSCH (ARCHIV)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.