Bie­le­feld star­tet mit 2:0-Sieg über den VfL Bochum

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Sport -

BIE­LE­FELD (dpa) Ar­mi­nia Bie­le­feld strebt wei­ter der Bun­des­li­ga ent­ge­gen. Im ers­ten Spiel nach der Win­ter­pau­se be­sieg­te der Ta­bel­len­füh­rer der 2. Fuß­ball-Bun­des­li­ga am Di­ens­tag­abend den VfL Bochum mit 2:0 (1:0). Andre­as Vogl­sam­mer (27. Mi­nu­te) und Fa­bi­an Klos (90.+4) er­ziel­ten vor 19.685 Zu­schau­ern die To­re, so dass Bie­le­feld sei­nen Vor­sprung in der Ta­bel­le auf die Ver­fol­ger Ham­bur­ger SV und VfB Stutt­gart vor­über­ge­hend auf sechs Punk­te aus­baut. Den Bochu­mern, bei de­nen Tor­wart Ma­nu­el Rie­mann we­gen Re­kla­mie­rens die Gelb-Ro­te Kar­te sah (83.), droht der Ab­sturz auf ei­nen Ab­stiegs­platz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.