Schlech­ter Zu­gang zum Ord­nungs­amt

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Wermelskir­chener Anzeiger -

WER­MELS­KIR­CHEN (tei.-) Der Zu­gang zum aus­ge­la­ger­ten Ord­nungs­amt ist ka­ta­stro­phal – er ist für Roll­stuhl­fah­rer nicht er­reich­bar. Auch Geh­be­hin­der­te ha­ben so ih­re Pro­ble­me im en­gen Trep­pen­haus. Das wird jetzt im Bei­rat für Men­schen mit Be­hin­de­rung the­ma­ti­siert. Die Vor­sit­zen­de Pe­tra Spren­ger und ih­re Mit­strei­ter hof­fen auf ei­ne Lö­sung.

Auch die neue Be­hin­der­ten­toi­let­te am Bus­bahn­hof ist The­ma die­ses Bei­ra­tes. Die­se war da­mals mit öf­fent­li­chen Mit­teln ge­för­dert wur­den. Die Bei­rats­mit­glie­der spre­chen eben­so über die man­geln­de Aus­leuch­tung des Fuß­we­ges an der Katt und wer­den Bri­git­te Hal­len­berg zu­hö­ren, die die Selbst­hil­fe­grup­pe Schlag­an­fall vor­stel­len wird.

Don­ners­tag, 13. Fe­bru­ar, 17 Uhr; Sit­zungs­raum 1.32 des Bür­ger­zen­trums, Te­le­gra­fen­stra­ße 29/33.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.