Mölt­gen er­hält Kin­de­r­und Ju­gend­buch­preis

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Wuppertal Kompakt -

(red) Die Ös­ter­rei­chi­schen Kin­de­r­und Ju­gend­buch­prei­se 2020 ste­hen fest. Die Wup­per­ta­le­rin Ul­ri­ke Mölt­gen ge­hört zu den vier Preis­trä­gern, sie er­hält für ih­re Il­lus­tra­tio­nen im Buch „Der Vo­gel­sch­orch“von Han­nes Wir­lin­ger, das 2019 im Ja­co­by & Stuart Ver­lag er­schien, 6000 Eu­ro. Die of­fi­zi­el­le Preis­ver­lei­hung ist für den 5. Mai in Ei­sen­stadt an­ge­setzt. „Der Vo­gel­schorsch“für Men­schen ab 14 Jah­ren er­zählt die Ge­schich­te ei­nes jun­gen Men­schen, der an­ders ist, der ge­hän­selt und vom Va­ter ge­schla­gen wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.