LINKS AUSSEN

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Vorderseit­e -

Nur 13 Mil­li­se­kun­den dau­ert es, bis wir uns von ei­nem wild­frem­den Men­schen ein Bild ge­macht ha­ben. Dau­men hoch, Dau­men run­ter, das geht hopplahopp. Wahr­schein­lich war das frü­her mal wich­tig, da­mit un­se­re Vor­fah­ren die Ab­sich­ten des Ne­an­der­ta­lers in der Höh­le ne­ben­an kor­rekt ein­schät­zen konn­ten, be­vor der mög­li­cher­wei­se die Keu­le un­term So­fa her­vor­zog. Da zähl­te eben je­de Mil­li­se­kun­de. Na­tür­lich kommt es vor, dass wir in der über Jahr­tau­sen­de an­trai­nier­ten Hast Men­schen ganz falsch be­ur­tei­len. Dass wir schreck­lich un­ge­recht sind. Vi­el­leicht soll­ten wir uns al­so mehr Zeit las­sen für den ers­ten Ein­druck. 20 Mil­li­se­kun­den sind si­cher mach­bar. bee

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.