Va­ter soll Toch­ter zum Sex an­ge­bo­ten ha­ben

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Nord­rhein - West­fa­len -

WUP­PER­TAL (dpa) Weil er sei­ne min­der­jäh­ri­ge Toch­ter frem­den Män­nern kos­ten­los zum Sex an­ge­bo­ten ha­ben soll, steht ein Va­ter seit Di­ens­tag in Wup­per­tal vor Ge­richt. Zum Schutz des mut­maß­li­chen Op­fers schloss das Land­ge­richt die Öf­fent­lich­keit aus. Zehn se­xu­el­le Tref­fen mit Män­nern ha­be die da­mals 15-Jäh­ri­ge über sich er­ge­hen las­sen müs­sen, so die Staats­an­walt­schaft. Der 50-jäh­ri­ge Al­ten­pfle­ger ha­be sei­ne Toch­ter mit Dro­hun­gen, Al­ko­hol und Ecs­ta­sy ge­fü­gig ge­macht. Die Ta­ten er­eig­ne­ten sich zwi­schen Ok­to­ber 2018 und April 2019. Den Män­nern ha­be der Va­ter das Mäd­chen als sei­ne voll­jäh­ri­ge Freun­din vor­ge­stellt. Ei­nem der Män­ner sei sie al­ler­dings jün­ger er­schie­nen, er ging zur Po­li­zei und setz­te so vor ei­nem Jahr die Er­mitt­lun­gen in Gang. Laut An­kla­ge sei es dem Va­ter dar­um ge­gan­gen, zu­zu­se­hen, wie Frem­de sei­ne Toch­ter miss­brauch­ten. Ein Ge­richts­spre­cher sag­te, der An­ge­klag­te ha­be „den äu­ße­ren Rah­men“der Tat ein­ge­räumt und wei­ter­ge­hen­de Aus­sa­gen nicht aus­ge­schlos­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.