Bler­ton Ba­laj und vie­le Ta­len­te sor­gen bei 03 für den Erfolg

Fussball: Wald-Trai­ner Ke­vin Dirks hat be­reits 21 fes­te Zu­sa­gen für die neue Sai­son – dar­un­ter auch Leis­tungs­trä­ger wie den 33-fa­chen Tor­schüt­zen.

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Sport Regional -

SO­LIN­GEN (tl) Ob die ak­tu­el­le Fuß­ball-Sai­son noch ein­mal auf­ge­nom­men wird, steht in den Ster­nen. So­lin­gen-Wald 03 war in der Kreis­li­ga A mit ei­nem Zäh­ler Rück­stand auf Spit­zen­rei­ter 1. FC Monheim II auf ei­nem gu­ten Weg, den Sprung in die Be­zirks­li­ga zu schaf­fen. Aus sport­li­chen Ge­sichts­punk­ten wä­re man an der Carl-Ruß-Stra­ße al­so froh, „wenn die Sai­son noch wei­ter­geht. Zu­mal wir noch das di­rek­te Du­ell ge­gen Monheim II ha­ben“. Doch Trai­ner Ke­vin Dirks fin­det auch: „Egal wel­che Ent­schei­dung ge­trof­fen wird, un­ser Ziel bleibt es, so schnell wie mög­lich in die Be­zirks­li­ga zu­rück­zu­keh­ren.“Heißt: Auch, wenn erst in der neu­en Sai­son wie­der die Mög­lich­keit da­zu be­steht.

Da­für ha­ben Dirks und der Ver­ein al­le Vor­keh­run­gen ge­trof­fen und zahl­rei­che Zu­sa­gen ein­ge­holt. „Man sieht dar­an, wie vie­le Spie­ler zu­ge­sagt ha­ben, dass Ver­eins­treue,

Freund­schaft, fa­mi­liä­re Ver­hält­nis­se und sich wohl­zu­füh­len mehr be­deu­ten als Geld. Au­ßer­dem ha­ben wir das Lu­xus-Pro­blem, Jahr für Jahr auf ex­trem gu­te Ju­gend­spie­ler zu­rück­grei­fen zu kön­nen. Die kön­nen sich oh­ne Druck bei uns wei­ter­ent­wi­ckeln und den nächs­ten Schritt ge­hen.“

Mo­men­tan hat Dirks 21 fes­te Zu­sa­gen, dar­un­ter Leis­tungs­trä­ger wie den 33-fa­chen Tor­schüt­zen Bler­ton Ba­laj, der als er­fah­re­ner Stür­mer ei­ne Leit­fi­gur ist. Au­ßer­dem blei­ben an Bord: Kos­ta Tsiou­ga­ris, Mau­rice Dirks, Eric Nel­ken­bre­cher, Max Kof­ner, Ro­bin Heist, Marvin An­dritz­ke, Max Berg­hau­sen, Mor­ris Bas­ti­an, Nils Watz­la­wik, De­niz Cey­lan, Al­bert Sei­bel, Kai Gärt­ner, Da­vid Bött­cher, Ma­nu­el Mo­li­na, Mar­lon Tho­ma­si­ni so­wie die Kee­per Ro­bin Wach­hol­der und Nils Plet­zing. Aus der A-Ju­gend kom­men Jan­nis Di­mou, Bu­rak Akal und Ni­k­las

Hund hin­zu. Dirks: „Zu­dem hof­fe ich, zwei wei­te­re A-Ju­gend-Spie­ler von uns zu über­zeu­gen. Au­ßer­dem bin ich an zwei ex­ter­nen Spie­lern für die In­nen­ver­tei­di­gung dran.“Der 2000er-Jahr­gang, den Dirks mit Chris Hoff­mann als jün­ge­ren C-Ju­gend-Jahr­gang über­nom­men hat­te, bleibt da­mit we­sent­li­cher Kern des Teams.

Auf­hö­ren oder wahr­schein­lich auf­hö­ren wer­den aus un­ter­schied­li­chen Grün­den Gre­gor Schat­ton, Mar­cel und Oli­ver Schu­ma­cher, Luc Reez, Ales­sio Var­at­ta, Chris Spiesl so­wie Do­me­nik Ti­er­no. Marvin Mohr­ha­gen be­kommt Zeit, wie­der fit zu wer­den: „Wenn er wie­der fit ist, ist er Teil der Mann­schaft.“Ne­ben den Spie­l­er­zu­sa­gen freut Dirks vor al­lem eins: Ex-Pro­fi Hel­mut Pabst (69) bleibt im Trai­ner-Team. Dirks: „Es macht ein­fach un­glaub­lich viel Spaß, mit ihm zu­sam­men zu ar­bei­ten.“

Ei­ne kaum schwä­che­re Rol­le in der un­ter­bro­che­nen Sai­son hat der BV Gräf­rath ge­spielt. Kurz vor der Zwangs­pau­se hat ei­ne Klat­sche beim 1. FC Monheim II aber ein Sechs-Punk­te-Loch zu Wald 03 ge­ris­sen. Für die kom­men­de Sai­son ste­hen die Zei­chen wie­der voll auf An­griff: Auf mitt­le­re Sicht soll es die Be­zirks­li­ga-Rück­kehr ge­ben, der Ka­der wird da­für ver­brei­tert. Ein Hin­der­nis: Aus dem Ju­gend­be­reich spru­deln kaum mehr Ta­len­te her­vor. „Auf­grund der feh­len­den Ei­gen­ge­wäch­se müs­sen wir al­so schau­en, die Al­ters­struk­tur der Mann­schaft zu ver­bes­sern“, weiß Mar­cel Lau­en­roth. Er küm­mert sich um den Ka­der und ver­jüngt die­sen.

Mit Ni­k­las Si­mons (22) von Li­ga-Kon­tra­hent Post SV hat der BV Gräf­rath den ers­ten ex­ter­nen Zu­gang fest­ge­zurrt. Kee­per Sa­scha Lie­be­hen­ze (30) kommt von Ana­do­lu-Mun­zur. Wei­te­re Ver­pflich­tun­gen wer­den fol­gen, so Lau­en­roth. Über­dies ha­ben die Leis­tungs­trä­ger des ak­tu­el­len Ka­ders zu­ge­sagt. Auf San­dro Avanz­a­to, Al­per Gül­da­li & Co. folg­ten noch Ke­vin Gar­be, Jo­han­nes-Mick Wolf, Ba­ha­dir Can, Tom Walt­her, Phil­ipp Pütz und Mar­cel Lau­en­roth.

FO­TO: KURT KOSLER

Bler­ton Ba­laj mit Max Kof­ner (l.) und Fa­tih Se­zer (r.) – 03 ver­fügt über ei­nen gu­ten Mix, der ho­he Zie­le hat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.