„Wir dür­fen uns als FCR kei­ne Feh­ler leis­ten“

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Sport Regional -

REM­SCHEID (pk) Es hat­te was von Schul­kin­dern, die nach lan­gen Un­ter­richts­stun­den end­lich wie­der auf den Pau­sen­hof dür­fen. Un­ter den Spie­lern des FC Rem­scheid, die sich am frü­hen Di­ens­tag­abend auf dem Ra­sen des Rönt­gen-Sta­di­ons tum­mel­ten, herrsch­te aus­ge­las­se­ne Stim­mung. Sie scherz­ten, kick­ten sich die Bäl­le zu, hiel­ten das run­de Le­der beim Fuß­ball­ten­nis hoch und hat­ten selbst bei den Lauf­ein­hei­ten Spaß.

Das ers­te Trai­ning des Lan­des­li­gis­ten nach wo­chen­lan­ger Un­tä­tig­keit we­gen der Co­ro­na-Pan­de­mie kam bei al­len Be­tei­lig­ten su­per an. „End­lich die Jungs wie­der se­hen, end­lich wie­der den Ra­sen rie­chen – das hat was“, mein­te FCR-Ka­pi­tän Adis Ba­bic.

Doch bei al­lem Spaß gab es an­ge­sichts der an­hal­ten­den Pan­de­mie, die auch das Trai­ning enorm ein­schränkt, erns­te und mah­nen­de Wor­te. „Män­ner, ich freue mich rie­sig, Euch al­le end­lich wie­der zu se­hen. Aber wir ste­hen al­le noch ge­mein­sam im Kampf ge­gen Co­ro­na und müs­sen al­le Auf­la­gen vor­bild­lich ein­hal­ten“, er­klär­te FCR-Prä­si­dent Ralf Nie­mey­er.

Dem schlos­sen sich der 2. Vor­sit­zen­de Thors­ten Greu­ling und auch der neue FCR-Hy­gie­ne­be­auf­trag­te Ste­phan Ker­ki­en an. „Wir dür­fen uns als FC Rem­scheid kei­ne Feh­ler leis­ten“, be­ton­te Ker­ki­en. „Das Ord­nungs­amt wird ein Au­ge auf uns ha­ben“, er­gänz­te Greu­ling. Auf den Punkt brach­te es Te­am­ma­na­ger Mike Zint­ner: „Ein­fach Ab­stand hal­ten.“

Dies wer­den al­le in den nächs­ter Zeit beim Trai­ning ma­chen müs­sen. „Wir pla­nen wö­chent­lich zwei Ein­hei­ten“, er­klär­te Mike Kup­fer, der bis En­de Ju­ni ge­mein­sam mit Mar­kus Hos­njak die Jungs fit und bei Lau­ne hält. „Es war kei­ne Fra­ge, dass ich hel­fe“, sag­te Hos­njak. Ab An­fang Ju­li hat dann der künf­ti­ge Trai­ner Mar­cel Hei­ne­mann das Sa­gen.

Hei­ne­mann steht in Rem­scheid zwar noch nicht auf dem Platz, ist aber be­reits als neu­er Sport­li­cher Lei­ter ak­tiv. Und ver­mel­det den drit­ten Neu­zu­gang. Von der SG Un­ter­rath kommt Le­on Busch. „Er ist ein ech­ter Flü­gel­flit­zer mit de­fen­si­ven Qua­li­tä­ten“, be­ton­te Hei­ne­mann. Der 19-Jäh­ri­ge ist bei der SG ak­tu­ell Ka­pi­tän der A-Ju­nio­ren und hat in der B-Ju­nio­ren-Bun­des­li­ga ge­spielt.

FOTO:KUHLENDAHL

Al­les auf Ab­stand – FCR-Prä­si­dent Ralf Nie­mey­er be­grüß­te die Ak­teu­re beim ers­ten Trai­ning.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.