Nie­der­län­der sa­gen Kar­ne­vals­fei­ern ab

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Panorama -

EIND­HO­VEN (dpa) Die Kar­ne­vals­hoch­bur­gen der Nie­der­lan­de ha­ben Um­zü­ge und Fei­ern für 2021 ab­ge­sagt. Der Ver­band Eind­ho­vens Car­na­val teil­te am Mon­tag mit, dass im Zu­sam­men­hang mit der Co­ro­na-Pan­de­mie kei­ne Fei­er­lich­kei­ten or­ga­ni­siert wür­den. In der süd­nie­der­län­di­schen Stadt wer­de auch kein Prinz Kar­ne­val er­nannt. An­ge­sichts der Ge­sund­heits­ri­si­ken und der Un­si­cher­heit über die wei­te­re Ent­wick­lung hät­ten die Ver­ei­ni­gun­gen kei­ne an­de­re Wahl, teil­te der Ver­band mit. Zu­vor hat­te be­reits Til­burg al­le gro­ßen Kar­ne­vals­ver­an­stal­tun­gen ab­ge­sagt. Es sei nicht mög­lich, gro­ße Um­zü­ge und Fes­te zu pla­nen. Auch in der süd­öst­li­chen Pro­vinz Lim­burg na­he der deut­schen Gren­ze fällt der Kar­ne­val aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.