Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald

Män­ner­do­mi­nier­te Wirt­schafts­wis­sen­schaft

- Sexism · Gender Equality · Human Rights · Society · Milton Friedman · Auch · United States of America · Linda Scott

Markt­wirt­schaft Nach den li­be­ra­len Öko­no­men Mil­ton Fried­man und Ga­ry S.Be­cker sind Füh­rungs­po­si­tio­nen in der Wirt­schaft, Lohn­un­ter­schie­de und die Zu­sam­men­set­zung von Teams durch den Markt be­stimmt. Wenn al­so Frau­en we­ni­ger ver­die­nen oder nicht auf­stei­gen, liegt das an ih­rer man­geln­den Pro­duk­ti­vi­tät oder ih­ren an­de­ren Kar­rie­re­plä­nen. Dem setzt die Öko­no­min Lin­da Scott ent­ge­gen, dass Frau­en in der Ver­gan­gen­heit von Ei­gen­tum und Bil­dung aus­ge­schlos­sen wa­ren. Auch die feh­len­de Kin­der­be­treu­ung, kol­lek­ti­ve Vor­ur­tei­le und in­sti­tu­tio­nel­le Hür­den spie­len ei­ne gro­ße Rol­le.

Hoch­schu­len Frau­en in ame­ri­ka­ni­schen Ma­nage­ment-Ka­der­schmie­den ha­ben häu­fig be­fris­te­te Stel­len, ihr An­teil ins­ge­samt liegt bei 30 Pro­zent. In den Fa­kul­tä­ten der Fi­nanz­wis­sen­schaft sind 90 Pro­zent der Pro­fes­so­ren­stel­len in den USA mit Män­nern be­setzt. Laut ei­ner ame­ri­ka­ni­schen Stu­die, in der Chats von Stu­die­ren­den der Öko­no­mie aus­ge­wer­tet wur­den, nei­gen männ­li­che Stu­den­ten da­zu, Frau­en mas­siv se­xu­ell zu be­lei­di­gen. Fast je­de zwei­te US-Pro­fes­so­rin für Öko­no­mie be­rich­te­te in ei­ner an­de­ren Stu­die, sie ha­be Nach­tei­le we­gen ih­res Ge­schlechts.

Buch Lin­da Scott: Das weib­li­che Ka­pi­tal. Han­ser, 412 S., 26 Eu­ro

 ?? FO­TO: AP ?? Frau­en stel­len die Hälf­te al­ler Agrar­pro­duk­te der Welt her.
FO­TO: AP Frau­en stel­len die Hälf­te al­ler Agrar­pro­duk­te der Welt her.

Newspapers in German

Newspapers from Germany