Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald

Ex-Bio­land-Chef wech­selt zu Tön­nies

- Coronavirus (COVID-19) · U.S. Agriculture Department · Lower Saxony · Rheda-Wiedenbruck

RHE­DA-WIE­DEN­BRÜCK (dpa) Der frü­he­re Bio­land-Chef Tho­mas Dosch ist vom Land­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um Nie­der­sach­sen zum Fleisch­kon­zern Tön­nies ge­wech­selt. Das Un­ter­neh­men be­stä­tig­te am Mitt­woch ei­nen ent­spre­chen­den Zei­tungs­be­richt. Dosch ko­or­di­nie­re „die Wei­ter­ent­wick­lung des Un­ter­neh­mens im Sin­ne ei­ner nach­hal­ti­ge­ren Agrar- und Er­näh­rungs­wirt­schaft“, sag­te ein Spre­cher des um­strit­te­nen Fleisch­fa­bri­kan­tem im nord­hein-west­fä­li­schen Rhe­da-Wie­den­brück. In Be­trie­ben von Tön­nies hat­te es im Mai die­ses Jah­res ei­nen schwe­ren Aus­bruch von Co­ro­na-In­fek­tio­nen ge­ge­ben. Dies warf auch ein Schlag­licht auf die teils höchst pre­kä­ren Le­bens- und Wohn­be­din­gun­gen aus­län­di­scher Werk­ver­trags­ar­bei­ter in der deut­schen Fleisch­in­dus­trie.

Newspapers in German

Newspapers from Germany