Die Kund­schaft ist in­ter­na­tio­nal

Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald - - Wermelskir­chen -

Wett­be­werb Die drei Teil­neh­mer der End-Run­de in der Ka­te­go­rie „Best Wed­ding Fa­shion“beim „Wed­ding King Award“wur­den per In­ter­net-Ab­stim­mung no­mi­niert, die­ses Er­geb­nis floss zu 30 Pro­zent in die letzt­li­che Wer­tung ein. 70 Pro­zent der Ent­schei­dung fäll­te das Pu­bli­kum in Köln vor Ort. „Ei­gent­lich soll­ten es in der ‚Flo­ra‘ 300 Gäs­te sein. We­gen Co­ro­na wur­de die­se Zahl kurz­fris­tig auf knapp un­ter die Hälf­te re­du­ziert“, be­schreibt Jörg Mi­chels: „Den­noch war das ei­ne sen­sa­tio­nel­le Ver­an­stal­tung. Es gab so­gar Wett­be­wer­be für Ar­tis­ten wie Zau­be­rer.“

Event Der „Hoch­zeits­stra­ße“-In­ha­ber ist sich si­cher: „Ei­ne Hoch­zeit ist heut­zu­ta­ge ein Me­ga-Event ge­wor­den. Je­de Hoch­zeit will von der nächs­ten ge­toppt wer­den – das ist ein Trend der Zeit.“Dem­ent­spre­chend ha­be er wäh­rend des Shut­downs vie­le in Trä­nen auf­ge­lös­te Bräu­te am Te­le­fon ge­habt: „Da war ich plötz­lich mehr Psy­cho­lo­ge.“

In­ter­na­tio­nal Die Kun­den der „Hoch­zeits­stra­ße“kä­men aus ganz Deutsch­land oder gar aus Ös­ter­reich nach Wermelskir­chen, sagt Jörg Mi­chels.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.