Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald

Li­be­ra­le ver­lei­hen ih­ren Bür­ger­preis in der Pau­lus­kir­che

-

HÜ­CKES­WA­GEN (büba) Sie ist be­reits der 15. Preis­trä­ger des Li­be­ra­len Bür­ger­prei­ses, den­noch kommt auf die Ho­s­piz­grup­pe Hü­ckes­wa­gen „Die Weg­ge­fähr­ten“ei­ne Be­son­der­heit zu: Statt im Hei­mat­mu­se­um wird die Aus­zeich­nung am Sams­tag, 14. No­vem­ber, 11 Uhr, in der be­nach­bar­ten Pau­lus­kir­che über­reicht. Das be­stä­tig­te FDP-Orts­vor­sit­zen­der Jörg von Pol­heim auf An­fra­ge. Der Grund für den Um­zug ist, dass die Co­ro­na-Ab­stands­re­geln in der grö­ße­ren Kir­che bes­ser ein­ge­hal­ten wer­den kön­nen. Laut von Pol­heim kön­nen dort an die­sem Vor­mit­tag 80 Men­schen da­bei sein, wenn der Li­be­ra­le Bür­ger­preis über­ge­ben wird. Ge­wür­digt wird da­mit die eh­ren­amt­li­che Ar­beit der „Weg­ge­fähr­ten“, die schwerst­kran­ke und ster­ben­de Men­schen so­wie de­ren An­ge­hö­ri­ge be­glei­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany