Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald

Flug­ha­fen: Gro­ße Start­und Lan­de­bahn ge­sperrt

- Cologne · Bonn

KÖLN (howa) Noch bis Sams­tag, 24. Ok­to­ber, fin­den auf der gro­ßen Start- und Lan­de­bahn des Flug­ha­fens Köln/Bonn Bau­ar­bei­ten statt. Die neue As­phalt­de­cke, die im Ju­li ein­ge­bracht wur­de, er­hält ihr fi­na­les Groo­ving. Da­bei wird die Ober­flä­che auf 1100 Me­tern mit Ril­len ver­se­hen, um das Ab­flie­ßen von Was­ser und da­mit die Grif­fig­keit der Bahn zu ver­bes­sern. Der Ver­kehr fin­det in die­ser Zeit über die Qu­er­wind­bahn statt. Von Mon­tag, 26. Ok­to­ber, bis Mitt­woch, 28. Ok­to­ber, fin­den die­sel­ben Ar­bei­ten dann im Kreu­zungs­be­reich der klei­nen Start­bahn und der Qu­er­wind­bahn statt. Bei­de Bah­nen sind dann von 8 bis 18 Uhr ge­sperrt, der Ver­kehr fin­det dann aus­schließ­lich über die gro­ße Start- und Lan­de­bahn statt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany