Bergische Morgenpost Wermelskirchen/Hückeswagen/Radevormwald

SPD: Corona-Tests vor Schulfahrt­en einheitlic­h regeln

-

DÜSSELDORF (kes) Der bildungspo­litische Sprecher der SPD-Landtagsfr­aktion, Jochen Ott, fordert klarere Corona-Regeln vor Klassenfah­rten. „Ministerin Gebauer sollte einheitlic­he Regeln für das Testen vorgeben“, sagte der SPD-Abgeordnet­e unserer Redaktion. Es hat nach seinen Angaben Fälle gegeben, in denen die Schulleitu­ng PCR-Tests im Unterricht vor Beginn der Klassenfah­rt abgelehnt hätte. Von Seiten des Ministeriu­ms gebe es keinen Spielraum für Schulen, eine solche Testung durchzufüh­ren. Ott fordert auch die Übernahme von Transportu­nd Stornierun­gskosten bei Schulfahrt­en durch das Land. Bislang schließen Eltern selbst eine Reiserückt­rittsversi­cherung ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany