Pan­flö­ten­vir­tuo­se gibt zwei Kon­zer­te

Bergische Morgenpost Wermelskirchen - - BERGISCHE KULTUR -

BER­GI­SCHES LAND (red) Der aus Wup­per­tal stam­men­de Pan­flö­ten­vir­tuo­se Mat­thi­as Schlub­eck gibt Pfingst­mon­tag wie­der zwei Kon­zer­te im Al­ten­ber­ger Dom. Beim Auf­tritt um 11.45 Uhr wird er ge­mein­sam mit Do­m­or­ga­nist Rolf Mül­ler Wer­ke von Bach, Bas­ton und an­de­ren spie­len. Der Ein­tritt ist frei, um Spen­den wird al­ler­dings ge­be­ten. Das Abend­kon­zert um 20 Uhr be­strei­tet Schlub­eck dann ge­mein­sam mit der Wup­per­ta­ler Kam­mer­phil­har­mo­nie. Der Ein­tritt an der Abend­kas­se kos­tet 22 Eu­ro, er­mä­ßigt 16 Eu­ro, Kin­der bis zwölf Jah­re zah­len nichts. Pfingst­mon­tag, 21. Mai, 11.45 und 20 Uhr, Al­ten­ber­ger Dom.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.