Stö­ren­frie­de

Ton­hal­len-Kon­zert

Bergische Morgenpost Wermelskirchen - - SPORT -

Kürz­lich be­such­te ich ein Kon­zert von An­ge­lo Bran­du­ar­di in der Ton­hal­le. Lei­se, teil­wei­se zar­te Mu­sik des al­ten Bar­den bei stim­mungs­vol­ler, dun­kel ge­hal­te­ner Licht­stim­mung. Lei­der wur­de wäh­rend des Kon­zerts stän­dig mit Han­dys fo­to­gra­fiert, teil­wei­se mit Blitz, was für die hin­ter dem Fo­to­gra­fie­rer Sit­zen­den ei­ne Zu­mu­tung ist. Auch wur­den „Han­dy­vi­de­os“ge­dreht, und ei­ne Frau vor mir ver­such­te noch, die­se Bil­der per Whats­app zu ver­schi­cken, und be­schwer­te sich laut­stark bei ih­rem Nach­barn, dass die Ver­bin­dung in der Ton­hal­le so schlecht sei. Das al­les prak­ti­ziert nicht et­wa von pu­ber­tie­ren­den Fle­geln, son­dern von er­wach­se­nen igno­ran­ten Stö­ren­frie­den der Ge­ne­ra­ti­on 60plus. In an­de­ren Kon­zert­sä­len ist dies aus­drück­lich un­ter­sagt, in der Ton­hal­le da­ge­gen ist das of­fen­sicht­lich

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.