Füh­rer­schein nach Un­fall un­ter Al­ko­hol weg

Bergische Morgenpost Wermelskirchen - - HÜCKESWAGENER ZEITUNG -

ALTENHOLTE (rue) Weil er un­ter Al­ko­hol­ein­fluss in ei­nen Un­fall ver­wi­ckelt war, muss­te ein Au­to­fah­rer aus Hü­ckes­wa­gen am Don­ners­tag sei­nen Füh­rer­schein ab­ge­ben. Der 79-Jäh­ri­ge war mit sei­nem Wa­gen ge­gen 15.45 Uhr auf der K 5 un­ter­wegs, als es in Altenholte zu ei­ner seit­li­chen Be­rüh­rung mit dem Au­to ei­ner ent­ge­gen­kom­men­den Frau aus Wip­per­fürth kam. Bei der Un­fall­auf­nah­me stell­te sich her­aus, dass der Mann un­ter Al­ko­hol­ein­fluss stand. Die Po­li­zei ließ ei­ne Blut­pro­be ent­neh­men und be­schlag­nahm­te den Füh­rer­schein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.