Kru­ses Bu­ße

Ahoi-Cr­ew be­sucht Wer­der-Trai­nings­la­ger

Bersenbrucker Kreisblatt - - SPORT REGIONAL - Det

OS­NA­BRÜCK Zu den elf Stamm­gäs­ten beim Trai­nings­la­ger des Fuß­ball-Bun­des­li­gis­ten Wer­der Bre­men in Jo­han­nes­burg (Süd­afri­ka) ge­hör­ten drei des Osnabrücker Fan­klubs Ahoi-Cr­ew. Der Vor­sit­zen­de Kay Stö­cker so­wie Rolf Meyer und Sohn Fabian Meyer wa­ren in acht der zehn Trai­nings­ein­hei­ten und bei bei­den Test­spie­len nah am Ka­der dran.

Ei­gent­lich wa­ren die Test­spie­le ge­gen den Erst­li­gis­ten Kai­zer Chiefs (1:0, zur Pau­se we­gen Un­wet­ters ab­ge­bro­chen) und die Re­ser­ve des Bid­vets Wits FC (2:2) un­ter Aus­schluss der Öf­fent­lich­keit an­ge­setzt. „Ge­schäfts­füh­rer Hu­ber­tus Hess-Gru­ne­wald hat sich aber da­für ein­ge­setzt, dass wir doch zu­gu­cken konn­ten“, sag­te Stö­cker.

Der Test ge­gen die Kai­zer Chiefs fand im WM-Sta­di­on statt, in dem das Trio tags zu­vor be­reits ein Erst­li­ga­spiel be­sucht hat­te. „40 000 Zu­schau­er und die lau­ten Klän­ge der Vu­vu­zel­as – das war be­ein­dru­ckend“, so Stö­cker, der ne­ben den Trai­nings- und Test­spiel­be­su­chen mit den Kol­le­gen ei­ne Sa­fa­ri­tour – zu­fäl­lig zeit­gleich mit dem Wer­der-Team – und ei­nen Be­such der Haupt­stadt Pre­to­ria ab­sol­vier­te.

Beim üb­li­chen Tref­fen mit dem Wer­der-Team er­füll­te Max Kru­se Stö­cker ei­nen Wunsch. Im Vor­jahr hat­te ein Trai­nings­la­ger-Fo­to für me­dia­les Auf­se­hen ge­sorgt, auf dem der Stür­mer dem AhoiC­r­ew-Vor­sit­zen­den mit den Fin­gern Ha­sen­oh­ren auf­ge­setzt hat­te. „Zur Wie­der­gut­ma­chung be­kam ich ein Tri­kot – und nun dar­auf ein Au­to­gramm“, sag­te Stö­cker.

Fo­to: Ko­ken­ge

In Süd­afri­ka wa­ren (v.l.) Rolf und Fabian Meyer und Kay Stö­cker.

Ei­ne li­la-wei­ße Wo­che in Be­lek: Vi­de­os, mehr Bil­der, Nach­rich­ten und Hin­ter­grün­de aus dem Trai­nings­la­ger zum Nach­le­sen auf noz.de/vfl

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.