PER­SÖN­LICH

Bersenbrucker Kreisblatt - - POLITIK -

Bun­des­ar­beits­mi­nis­ter, geht im re­gie­rungs­in­ter­nen Streit um die Grund­ren­te auf Kon­fron­ta­ti­ons­kurs zu Kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel. Der SPD-Po­li­ti­ker ver­schick­te ges­tern sei­nen Ge­setz­ent­wurf an die an­de­ren Mi­nis­te­ri­en zur Ab­stim­mung – un­ge­ach­tet ei­nes Ve­tos aus dem CDU-ge­führ­ten Kanz­ler­amt. Der Ent­wurf sei nicht frei­ge­ge­ben wor­den, sag­te Vi­ze­re­gie­rungs­spre­che­rin Mar­ti­na Fietz. Er ge­he in­halt­lich wie fi­nan­zi­ell weit über das im Ko­ali­ti­ons­ver­trag Ver­ein­bar­te hin­aus. Am Di­ens­tag hat­te Heil ei­nen Plan vor­ge­stellt, der zur Fi­nan­zie­rung der Grund­ren­te vor al­lem auf Steu­er­gel­der setzt.

Hu­ber­tus Heil,

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.