Fest­akt vor Aus­lands­ein­satz

Bersenbrucker Kreisblatt - - NORDWEST -

HAN­NO­VER Mit ei­nem Fest­akt im Land­tag sind 135 Sol­da­ten der 1. Pan­zer­di­vi­si­on in Aus­lands­ein­sät­ze ver­ab­schie­det wor­den. „Das ist jetzt zu ei­ner gu­ten Tra­di­ti­on ge­wor­den“, sag­te Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­rin Ur­su­la von der Ley­en ( CDU) ges­tern in Han­no­ver. Der Di­vi­si­ons­stab der Ein­heit be­fin­det sich seit gut 60 Jah­ren in Nie­der­sach­sen. „Sie ge­hen hin­aus als Teil ei­ner Staa­ten­ge­mein­schaft“, sag­te Mi­nis­ter­prä­si­dent Ste­phan Weil (SPD) zu den Sol­da­ten. Die 1. Pan­zer­di­vi­si­on ist vor al­lem im Irak und in Af­gha­nis­tan, aber auch in Ma­li an in­ter­na­tio­na­len Mis­sio­nen be­tei­ligt. Die Auf­ga­ben der Sol­da­ten sei­en viel­fäl­ti­ger ge­wor­den, be­ton­te von der Ley­en. Auf die Sol­da­ten kä­men ris­kan­te und ge­fähr­li­che Ein­sät­ze zu.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.