HO­RO­SKOP

Bersenbrucker Kreisblatt - - DIALOG -

WID­DER 21. 3.–20. 4. Es läuft nicht im­mer so, wie man es ger­ne hät­te. Ge­hen Sie die Din­ge et­was ent­spann­ter an.

STIER 21. 4.–20. 5. Grei­fen Sie Kol­le­gen in Not ru­hig un­ter die Ar­me. Aber ach­ten Sie dar­auf, des­we­gen nicht un­nö­tig Über­stun­den zu schie­ben.

ZWIL­LIN­GE 21. 5.–21. 6. Im Be­ruf und in der Frei­zeit wach­sen Sie über sich hin­aus und schaf­fen Din­ge, die Sie zu­vor kaum für mög­lich hiel­ten.

KREBS 22. 6 .–22. 7. In der Lie­be läuft al­les bes­tens: Singles ma­chen ei­ne neue Be­kannt­schaft, Li­ier­te dür­fen sich auf ro­man­ti­sche St­un­den freu­en.

LÖ­WE 23. 7.–23. 8. Nut­zen Sie die Zeit oh­ne den Part­ner doch mal für ei­nen Ki­no­be­such mit Freun­den oder ei­nem ent­span­nen­den Sau­na­gang.

JUNG­FRAU 24. 8.–23. 9. Sie sind so auf­ge­schlos­sen und of­fen wie sel­ten zu­vor. Das kommt bei den Kol­le­gen na­tür­lich gut an!

WAA­GE 24. 9.–23. 10. Streit in der Fa­mi­lie setzt Ih­nen zu, aber wer­den Sie jetzt nicht als Ver­mitt­ler tä­tig, sonst wer­den Sie selbst hin­ein­ge­zo­gen.

SKOR­PI­ON 24. 10.–22. 11. Sie sind in Flirt­stim­mung. Je­mand, den Sie schon län­ger ken­nen, be­deu­tet Ih­nen mehr, als Sie sich ein­ge­ste­hen.

SCHÜT­ZE 23. 11.–21. 12. Was auch im­mer heu­te an­steht: Der Kos­mos un­ter­stützt Sie, und Ih­nen geht al­les leicht von der Hand.

ST­EIN­BOCK 22. 12.–20. 1. Freun­de, die Un­ter­stüt­zung und Rat be­nö­ti­gen, sind bei Ih­nen rich­tig, denn Sie hö­ren auf­merk­sam zu.

WAS­SER­MANN 21. 1.–19. 2. Auf Schmei­che­lei­en fal­len Sie nicht rein. Aber hö­ren Sie sich erst mal an, was man Ih­nen zu sa­gen hat.

FI­SCHE 20. 2.–20. 3. Bei kör­per­li­cher Ver­aus­ga­bung kom­men Sie jetzt am bes­ten run­ter und krie­gen den Kopf frei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.