Haft­stra­fe für Ver­ge­wal­ti­gung in Fan­zug

Bersenbrucker Kreisblatt - - WELTSPIEGE­L -

MÖNCHENGLA­DBACH Ein Jahr nach der Ver­ge­wal­ti­gung ei­ner 19-Jäh­ri­gen in ei­nem Son­der­zug mit Fuß­ball­fans ist ein 31-Jäh­ri­ger zu knapp vier Jah­ren Haft ver­ur­teilt wor­den. Der ein­schlä­gig vor­be­straf­te Mann ha­be die jun­ge Frau in der Zug­toi­let­te ver­ge­wal­tigt, stell­te das Amts­ge­richt Mönchengla­dbach ges­tern fest.

Das Ver­hal­ten der „nen­nens­wert al­ko­ho­li­sier­ten“Frau ha­be zwar zu der Si­tua­ti­on bei­ge­tra­gen, stell­te die Vor­sit­zen­de Rich­te­rin ges­tern fest. Aber die jun­ge Frau ha­be ge­sagt, dass sie „das“nicht wol­le, als der An­ge­klag­te mit den se­xu­el­len Hand­lun­gen be­gon­nen ha­be. Die Rich­ter ver­ur­teil­ten den An­ge­klag­ten zu ei­ner Haft­stra­fe von drei Jah­ren und neun Mo­na­ten we­gen Ver­ge­wal­ti­gung und we­gen ge­fähr­li­cher Kör­per­ver­let­zung. Nach der Ver­ge­wal­ti­gung hat­te der Mann laut Ur­teil ei­nen an­de­ren Fan mit ei­nem Ge­gen­stand ge­schla­gen und ver­letzt. Das Ge­richt ord­ne­te die Un­ter­brin­gung in ei­ner Ent­zie­hungs­an­stalt an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.