Das Ei­gen­tum (Art. 14)

Bersenbrucker Kreisblatt - - HINTERGRUN­D -

Dass Ei­gen­tum ver­pflich­tet, ist ir­gend­wie in Ver­ges­sen­heit ge­ra­ten. Erst ex­plo­die­ren­de Mie­ten in Bal­lungs­räu­men ha­ben uns dar­an er­in­nert, dass Ar­ti­kel 14 noch ei­nen Ab­satz hat und Ei­gen­tum dem Woh­le der All­ge­mein­heit die­nen soll. Riecht das nicht nach So­zia­lis­mus? Nach Ent­eig­nung und lin­ken Träu­me­rei­en? Auf den ers­ten Blick schon. Al­ler­dings: Wir sind doch stolz auf un­se­re so­zia­le Markt­wirt­schaft, den Grund­pfei­ler des deut­schen Er­folgs­mo­dells nach dem Zwei­ten Welt­krieg. Al­lein die De­bat­te über Ent­eig­nun­gen hat Im­mo­bi­li­en­spe­ku­lan­ten und Wohn­kon­zer­ne wach­ge­rüt­telt, und das fin­de ich gut so. Ent­eig­nun­gen sind nur ei­ne Ul­ti­ma Ra­tio, et­wa beim Stra­ßen­bau oder Braun­koh­le­ab­bau – und na­tür­lich ge­gen Ent­schä­di­gung.

ist Re­dak­teu­rin der NOZ im The­men­be­reich Po­li­tik.

Ma­ri­on Trim­born

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.