Schwach

Bersenbrucker Kreisblatt - - MEDIEN / FERNSEHEN AM SONNTAG - Von Tom Hei­se

Ter­ra X. Sonn­tag, 19.30 Uhr

Ter­ra X ist auf den Hund ge­kom­men. Ei­ne Drei­vier­tel­stun­de lang wid­met sich die Do­ku­men­ta­ti­on von Frédé­ric Fougea dem ver­meint­lich treu­es­ten Ge­fähr­ten des Men­schen. Be­son­ders auf­schluss­reich ist der Film al­ler­dings nicht. Zwar er­fährt der Zu­schau­er, dass schon vor mehr als 20 000 bis 30 000 Jah­ren der Kon­takt zwi­schen Mensch und Wolf be­gann, von dem der Hund ja be­kannt­lich ab­stammt. Wie je­doch der Wolf zum Hund wur­de, bleibt auch in die­ser Ab­hand­lung rein spe­ku­la­tiv.

Fougea zeigt die ge­mein­sa­me Ge­schich­te von Hund und Herr­chen auf, die vor 12 000 Jah­ren mit dem Schutz von Ge­trei­de­fel­dern be­gann und we­sent­lich zur Sess­haft­wer­dung des Men­schen bei­trug. Fort­an wur­den Hun­de im­mer wei­ter zu Spe­zia­lis­ten – als Spür-, Jagd-, Mi­nen-, Schlit­ten- und so­gar als The­ra­pie­hund. Auch ih­re Rol­le als Mit­glied in ei­ner mensch­li­chen Fa­mi­lie wird the­ma­ti­siert. Kein an­de­res Tier ver­steht die Mi­mik und Ges­tik des Men­schen so gut wie der Hund. Viel Neu­es kommt da­bei aber nicht zum Vor­schein, auch wenn Ver­hal­tens­bio­lo­gen Er­klä­run­gen zum Ge­zeig­ten lie­fern. Er­staun­lich bleibt je­doch die Er­kennt­nis, dass die heu­te exis­tie­ren­den ei­ne Mil­li­ar­de Vier­bei­ner von nur we­ni­gen Wöl­fen ab­stam­men.

Wer­tung:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.