Opel Cor­sa: Fünf Ge­ne­ra­tio­nen und fast 14 Mil­lio­nen Mo­del­le in 37 Jah­ren

Bersenbrucker Kreisblatt - - KFZ WELT -

Knapp 14 Mil­lio­nen Mal wur­de der Opel bis­lang ver­kauft. Der Cor­sa A de­bü­tier­te 1982 und wur­de bis 1993 pro­du­ziert. Er war der ers­te klei­ne Opel mit Front­an­trieb, als drei­tü­ri­ges Fließ­heck und Stu­fen­heck­li­mou­si­ne zu ha­ben. Der Cor­sa B star­te­te 1993 und ist mit vier Mil­lio­nen Ver­käu­fen bis zum Jahr 2000 das er­folg­reichs­te Mo­dell. Erst­mals gab es ihn als Fünf­tü­rer. Der Cor­sa C sorg­te von 2000 bis 2006 für Viel­falt: Er war in 14 Aus­stat­tungs­va­ri­an­ten zu ha­ben. Der Cor­sa D wur­de von 2006 bis 2014 pro­du­ziert, wuchs auf 3,99 Me­tern Län­ge. Erst­mals gab es Tur­bo­mo­to­ren so­wie ei­ne OPC-Va­ri­an­te. Der ak­tu­el­le

star­te­te 2014 mit Drei­zy­lin­der-Mo­to­ren und mo­der­ner Tech­nik an Bord. 2019 folgt mit dem Cor­sa F die sechs­te Ge­ne­ra­ti­on, die erst­mals auch als rein bat­te­rie­elek­tri­sche Va­ri­an­te zu ha­ben sein wird. Der Cor­sa macht der­zeit rund 23 Pro­zent al­ler OpelVer­käu­fe aus.

Cor­sa E

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.