Opel Mo­va­no: Mehr As­sis­ten­ten an Bord

Bersenbrucker Kreisblatt - - KFZ WELT -

RÜSSELSHEI­M Neue As­sis­tenz­sys­te­me, bes­se­re Ver­net­zung und ein paar op­ti­sche Re­tu­schen spen­diert Opel sei­nem noch in Zu­sam­men­ar­beit mit Re­nault ent­wi­ckel­ten Trans­por­ter Mo­va­no. An­ders als der klei­ne Com­bo oder der Vi­va­ro, die be­reits auf Platt­for­men der neu­en Kon­zern­mut­ter PSA ste­hen, bleibt der gro­ße Trans­por­ter noch Be­stand­teil des bis­he­ri­gen Ko­ope­ra­ti­ons­ver­trags. Prei­se für die über­ar­bei­ten Mo­del­le nennt Opel noch nicht. Die ab Ju­ni er­hält­li­chen Fahr­zeu­ge kön­nen mit As­sis­tenz­sys­te­men wie et­wa ei­nem To­ter-Win­kel-War­ner, Spur­halt­e­hel­fer oder ei­nem Sei­ten­win­das­sis­tent aus­ge­rüs­tet wer­den. Au­ßer­dem hilft auf Wunsch ei­ne Rück­fahr­ka­me­ra beim Rück­wärts­Ran­gie­ren. Das Ar­ma­tu­ren­brett wur­de zu­guns­ten ei­ne ver­bes­ser­ten Be­di­en­freund­lich­keit mo­di­fi­ziert. Op­tio­nal ist nun das Na­vi­ga­ti­ons­sys­tem 5.0 In­tel­liLink Pro ver­füg­bar, das un­ter an­de­rem auch die Ein­bin­dung von Smart­pho­nes mit­tels App­le Car­play und An­dro­id Au­to er­mög­licht. Au­ßer­dem gibt es nun die Mög­lich­keit, Smart­pho­nes ka­bel­los auf­zu­la­den. Un­ver­än­dert bleibt das Mo­to­ren­an­ge­bot. Wie bis­her kommt im Mo­va­no in 2,3-Li­ter-Tur­bo­die­sel in ver­schie­de­nen Leis­tungs­stu­fen bis ma­xi­mal 180 PS Leis­tung zum Ein­satz. Front- oder Heck­an­trieb ste­hen zur Wahl. Wie ge­habt wird die Kas­ten­wa­gen-Va­ri­an­te in vier Län­gen und drei Hö­hen an­ge­bo­ten. Bis zu 4,5 Ton­nen zu­läs­si­ges Ge­samt­ge­wicht und 17 Ku­bik­me­ter La­de­vo­lu­men sind mög­lich. Je nach Va­ri­an­te nimmt der Mo­va­no bis zu fünf Eu­ro-Pa­let­ten auf. Ab Werk sind über 150 Ka­ros­se­rie- und Auf­bau­ver­sio­nen be­stell­bar. Op­tisch sind die auf­ge­frisch­ten Va­ri­an­ten u.a. an ei­nem ver­grö­ßer­ten Küh­ler­grill in La­mel­len­op­tik er­kenn­bar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.