Mehr Tier­wohl be­deu­tet hö­he­re Prei­se

Bietigheimer Zeitung - - Wirtschaft - Dpa

Mit Blick auf das von Bun­des­agrar­mi­nis­te­rin Ju­lia Klöck­ner (CDU) ge­plan­te Tier­wohl-Kenn­zei­chen für Fleisch im Su­per­markt be­ton­te Ruk­wied: „Mehr Tier­wohl heißt am En­de hö­he­re Kos­ten im Stall.“Das müs­se sich dann auch in ei­nem hö­he­ren Preis wi­der­spie­geln. „Wir hof­fen, dass das staat­li­che Tier­wohl­la­bel ei­nen wei­te­ren Im­puls für die Be­reit­schaft der Ver­brau­cher gibt, für hö­he­re Stan­dards auch mehr aus­zu­ge­ben.“Wich­tig sei, die mit dem Le­bens­mit­tel­han­del ge­star­te­te Initia­ti­ve Tier­wohl nicht zu ge­fähr­den. Der Bau­ern­ver­band wer­be zu­dem auf lan­ge Sicht wei­ter­hin für ei­ne ver­pflich­ten­de Hal­tungs­und Her­kunfts­kenn­zeich­nung. „Das wä­re ech­te Trans­pa­renz.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.