BDI will ei­nen Welt­raum­bahn­hof

Bietigheimer Zeitung - - Wirtschaft - dpa

Die deut­sche In­dus­trie wünscht sich ei­nen ei­ge­nen Welt­raum­bahn­hof in Deutsch­land. Auf sei­nem „Welt­raum­kon­gress“for­der­te der Bun­des­ver­band der Deut­schen In­dus­trie (BDI) die Bun­des­re­gie­rung da­zu auf, die ent­spre­chen­den Vor­aus­set­zun­gen zu scha en. Dann könn­ten klei­ne Trä­ger­ra­ke­ten mit Sa­tel­li­ten auch von Deutsch­land aus ge­star­tet wer­den.

Die For­de­rung ist Teil der „Ber­li­ner Welt­rau­m­er­klä­rung“, die der BDI am Frei­tag vor­stell­te. Dar­in for­der­te er er­neut ei­ne Er­hö­hung des na­tio­na­len Raum­fahrt­bud­gets ana­log zu Frank­reich – von 285 Mil­lio­nen auf 726 Mil­lio­nen Eu­ro. „Mit In­ves­ti­tio­nen in die Raum­fahrt in­ves­tie­ren wir in die Zu­kunft“, sag­te BDI-Prä­si­dent Die­ter Kempf. Wirt­schafts­mi­nis­ter Pe­ter Alt­mai­er (CDU) be­ton­te, dass der Wert­schöp­fungs­fak­tor Raum­fahrt im­mer mehr an Be­deu­tung ge­win­ne: „Welt­raum­fahrt wird zu ei­ner all­täg­li­chen Tech­no­lo­gie.“

Die acht Vor­schlä­ge des BDI sol­len Deutsch­land zu ei­ner füh­ren­den Raum­fahrt­na­ti­on ma­chen. Un­ter an­de­rem soll auch er­reicht wer­den, dass 2024 ei­ne deut­sche As­tro­nau­tin mit den USA auf den Mond fliegt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.