Istan­bu­ler Lausch­an­gri

Bietigheimer Zeitung - - Themen Des Tages / Politik - Kg

„Herr Bra­kel? Hal­lo? Hal­lo?“Es ist ein we­nig gru­se­lig, was sich da am Te­le­fon ab­spielt, als wir mit dem Lei­ter des Istan­bu­ler Bü­ros der Grü­nen-na­hen Hein­rich-Böll-Stif­tung spre­chen. Denn nach zwei Mi­nu­ten bricht das Te­le­fo­nat plötz­lich ab. Es er­tönt ein Piep­ton, Und dann hört man das Ge­spräch, das man ge­ra­de ge­führt hat, von vorn – al­ler­dings nur Bra­kels Stim­me. Wir le­gen auf, ru­fen er­neut an.

Das zwei­te Mal bricht das Ge­spräch di­rekt nach der Er­wäh­nung der kur­di­schen Da­ch­or­ga­ni­sa­ti­on KCK ab. Und dann er­neut: Piep­ton, und der zwei­te Teil des Ge­sprächs läuft ab. Ab­hör­maß­nah­men? Sta­si-Me­tho­den? Das weiß auch Bra­kel nicht. Fakt ist: Seit 2014 be­nö­ti­gen die Ge­heim­diens­te in der Tür­kei kei­ne rich­ter­li­che Ge­neh­mi­gung fürs Ab­hö­ren mehr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.