DGB warnt vor Ein­tritt mit 69

Bietigheimer Zeitung - - Wirtschaft -

Der Deut­sche Ge­werk­schafts­bund (DGB) hat den Vor­schlag der Bun­des­bank für ei­ne An­he­bung des Ren­ten­al­ters auf über 69 Jah­re zu­rück­ge­wie­sen. „Be­reits die Ren­te mit 67 war ein Feh­ler“, sag­te DGB-Vor­stands­mit­glied An­ne­lie Bun­ten­bach. Schon heu­te wür­den vie­le äl­te­re Ar­beit­neh­mer nicht das ge­setz­li­che Ren­ten­al­ter er­rei­chen, da sie vor­her ar­beits­los oder chro­nisch krank wer­den. Wer das Ren­ten­ein­tritts­al­ter an­he­be, kür­ze den­je­ni­gen eis­kalt de­ren Ren­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.