War­ten auf die gro­ße Re­form

Bietigheimer Zeitung - - Politik -

Ama­zo­nas-Syn­ode Die Diens­te der Frau­en wer­den bis­her in der ka­tho­li­schen Kir­che zu we­nig an­er­kannt, sagt ein Mi­se­re­or-Ex­per­te.

Die am Sonn­tag im Va­ti­kan zu En­de ge­hen­de Ama­zo­nas-Syn­ode wird nach Ein­schät­zung des kirch­li­chen Ent­wick­lungs­ex­per­ten Pir­min Spie­gel die Rol­le der Frau­en in der Re­gi­on stär­ken. Ei­ne Mehr­heit der Syn­oden­teil­neh­mer sei für die An­er­ken­nung der Diens­te von Frau­en, die in der Re­gi­on be­reits jetzt 80 Pro­zent der Ge­mein­den lei­te­ten, sag­te der Haupt­ge­schäfts­füh­rer des ka­tho­li­schen Werks zur Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit Mi­se­re­or.

Bei der Syn­ode sei auf die ers­ten christ­li­chen Ge­mein­den ver­wie­sen wor­den, die der Apos­tel Pau­lus nie zu­rück­ge­las­sen ha­be, oh­ne Äm­ter zu schaf­fen, „die den Her­aus­for­de­run­gen ge­recht wer­den“. Of­fen sei bis­lang noch die Fra­ge, „in­wie­weit es Zu­gang zu Äm­tern für Frau­en gibt“, sag­te er mit Blick auf For­de­run­gen nach Dia­ko­nin­nen­wei­he. Die Ver­kün­di­gung des Evan­ge­li­ums kön­ne un­ter­schied­lich er­fol­gen, auch über Me­di­en. Für Sa­kra­men­te wie Beich­te und Eucha­ris­tie sei da­ge­gen die Prä­senz ei­nes Men­schen nö­tig, der sie spen­de. In der ka­tho­li­schen Kir­che ist dies bis­lang ge­weih­ten Män­nern vor­be­hal­ten.

Die bei der Syn­ode eben­falls dis­ku­tier­te Wei­he von ver­hei­ra­te­ten Män­nern als Ant­wort auf den Pries­ter­man­gel wä­re ei­ne „wich­ti­ge Öff­nung für die Zu­kunft nicht nur in Ama­zo­ni­en, son­dern für die ge­sam­te Welt­kir­che“. Die Zeit sei reif für ei­ne Zwei­drit­tel­mehr­heit der Syn­oden­teil­neh­mer für ei­nen ent­spre­chen­den Pas­sus in der Ab­schluss­er­klä­rung der Bi­schofs­ver­samm­lung.

Mit­glie­der ei­nes in­di­ge­nen Vol­kes bei der Ama­zo­nas-Syn­ode.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.