Neu­er Kan­di­dat aus Frank­reich

Bietigheimer Zeitung - - Politik -

Die künf­ti­ge EU-Kom­mis­si­ons­prä­si­den­tin Ur­su­la von der Ley­en be­grüßt, dass die fran­zö­si­sche Re­gie­rung ei­nen neu­en Kan­di­da­ten für ih­re Kom­mis­si­on vor­ge­schla­gen hat. „Es ist gut, dass es jetzt ei­nen Na­men aus Frank­reich gibt“, hieß es aus dem Team von der Ley­ens. Ex-Wirt­schafts­mi­nis­ter Thier­ry Bre­ton sei „of­fen­sicht­lich ein sehr er­fah­re­ner Kan­di­dat auch im di­gi­ta­len Be­reich“. Ur­sprüng­li­che Kan­di­da­tin war die Ex-Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­rin Syl­vie Gou­lard.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.